U12 Junioren

U12-Junioren bei den Westfalenmeisterschaften in Nordkirchen

Unsere U12-Junioren mit Tristan von Dewitz, Emil Böddecker, Johannes Könning, Noah Darda, Luis Elsterkamp und Louis Abraham ist am 14./15.9.19 als Südwestfalenmeister nach Nordkirchen gefahren, um dort als absoluter Außenseiter gegen die Teams aus Billerbeck (Münsterland), Bochum (Ruhr-Lippe) und Paderborn (OWL) den Titel des Westfalenmeisters auszuspielen.

„U12 Junioren“ weiterlesen

U10-gemischt bei den Westfalenmeisterschaften in Kamen

Für unsere U10 mit Ariane Paulus, Maja Abraham, Isabel Bühner, Emre Tasli und Tom Bauernfeind ging es am 14./15.9.19 als Vertreter aus Südwestfalen zur WTV-Endrunde nach Kamen. Gleich 3 Kids des 5-köpfigen Teams waren seit 2017 bereits 2 bzw. 3 Mal für den TC bei den Endspielen der Westfalenmeisterschaft dabei.

„U10-gemischt bei den Westfalenmeisterschaften in Kamen“ weiterlesen

U12-Junioren-Mannschaften des TC Halden 2000 herausragend

Die 1. U12-Junioren-Mannschaft des TC Halden 2000 ist souverän Südwestfalenmeistergeworden.

Die Mannschaft mit Tristan von Dewitz, Emil Böddecker, Johannes Könning, Noah Darda undLuis Elsterkamp wurden nach Siegen gegen die eigene 2. Mannschaft (5:3), TC Hennen (8:0), TC GW Silschede (8:0), TC SG Hagen (7:1), TC Hönnetal (8:0) und einem Unentschieden gegen Lüdenscheider TV 1899 mit 4:4 Matches, 6:6 Sätzen und 56:44 spielen Kreisligameister des Tenniskreises Märkischer Kreis/Hagen und war damit für die Bezirksendrunde qualifiziert.

„U12-Junioren-Mannschaften des TC Halden 2000 herausragend“ weiterlesen

Eröffnung der Tennisplätze 2019!

Ab Montag, den 15.04.2019, ist bis auf weiteres ist das Spielen ohne Ausnahme auf unserer Anlage erlaubt, allerdings nur unter Einhaltung folgender Regeln:

  1. Die Plätze dürfen nur mit ganz glatten Hallenschuhen betreten werden.
  2. Bitte die ersten beiden Wochen KEINE intensiven Matches oder Trainingseinheiten durchführen.
  3. Vor Spielbeginn unbedingt den gesamten Platz wässern, falls es nicht kurz vorher geregnet hat.
  4. Entstandene Löcher müssen direkt nach dem Ballwechsel zugemacht werden.
  5. Die Plätze sind gründlich nach jeder 1/2 Stunde mit dem Abziehnetz bis zum Rand abzuziehen. Am Ende der Spielzeit ggf. auch 2-mal abziehen.
  6. Bei beginnendem Regen sind die Plätze sofort zu verlassen und nicht abzuziehen.

Verstöße werden mit einem 1-wöchigen Spielverbot geahndet!!! Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen allen eine tolle und erfolgreiche Sommersaison! Unser Dank gilt auch wieder dem Team, das die Plätze so zeitig in einen spielbaren Zustand versetzt hat.

Der Vorstand