Eröffnung der Tennisplätze 2019!

Ab Montag, den 15.04.2019, ist bis auf weiteres ist das Spielen ohne Ausnahme auf unserer Anlage erlaubt, allerdings nur unter Einhaltung folgender Regeln:

  1. Die Plätze dürfen nur mit ganz glatten Hallenschuhen betreten werden.
  2. Bitte die ersten beiden Wochen KEINE intensiven Matches oder Trainingseinheiten durchführen.
  3. Vor Spielbeginn unbedingt den gesamten Platz wässern, falls es nicht kurz vorher geregnet hat.
  4. Entstandene Löcher müssen direkt nach dem Ballwechsel zugemacht werden.
  5. Die Plätze sind gründlich nach jeder 1/2 Stunde mit dem Abziehnetz bis zum Rand abzuziehen. Am Ende der Spielzeit ggf. auch 2-mal abziehen.
  6. Bei beginnendem Regen sind die Plätze sofort zu verlassen und nicht abzuziehen.

Verstöße werden mit einem 1-wöchigen Spielverbot geahndet!!! Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen allen eine tolle und erfolgreiche Sommersaison! Unser Dank gilt auch wieder dem Team, das die Plätze so zeitig in einen spielbaren Zustand versetzt hat.

Der Vorstand

Saisoneröffnung

Am 14. April wurde mit einer erfreulich hohen Teilnehmerzahl die Sommersaison eröffnet und das 40jähriges Jubiläum des Tennisclubs gefeiert.

 

 

 

U8 Südwestfalenmeister

U8-Minis vom TC Halden 2000 auch im Bezirk unschlagbar und feiern Südwestfalenmeistertitel

Nachdem sich die Kleinfeldmannschaft des TC Halden 2000 als ungeschlagener Kreismeister für die Bezirksrunde qualifiziert hatte, konnte das Team von Trainer Tobias Biereke nicht nur im Tennis, sondern auch in den für ihre Altersklasse erforderlichen Geschicklichkeits-, Sprint- und Wurfstaffeln im Bezirkshalbfinals gegen TUS Weidenau klar mit 16:4 überzeugen.

Das Endspiel um den Südwestfalenmeistertitel wurde in Sundern beim SSV Allendorf genauso souverän mit 9:3 Führung nach dem Tennis und 16:4 nach den Staffeln gewonnen. Somit vertritt die Kleinfeldmannschaft des TC Halden 2000 als Südwestfalenmeister den TK Hagen am kommenden Wochenende bei der WTV-Endrunde in Kamen.