Stimmt für uns bei „Verrückt? Vereint!“

Bei der Sommeraktion 2019 der Mark-E haben wir ja bei der Abstimmung bereits 750 € für unsere Zusammenarbeit mit den Grundschulen bekommen. Jetzt gibt es auch noch eine Winteraktion, an der wir als Verein wieder teilnehmen.
Wir bitten euch daher alle, uns wieder bei der Aktion „Verrückt? Vereint!“ der Mark-E zu unterstützen. Wenn ihr Kunde der Mark-E seid, egal, ob für Strom oder Wasser, könnt ihr bis zum 31.10.2019 auf der Website
https://sponsoring.mark-e.de/voting/winteraktion2019/modernisierung-fitnessbereich-2/
für unser Vereinsprojekt „Modernisierung Fitnessbereich“ abstimmen. Wenn wir genug Stimmen erhalten, bekommen wir bis zu 1500 € für die Modernisierung unseres Fitnessbereichs.

Wie geht das Abstimmen?

Mark-E Kunden erhalten über folgende Seite einen Voting-Code:
https://www.mark-e.de/votingcode
Der Voting-Code muss dann auf der Abstimmungsseite (siehe oben) eingegeben werden.

Wir sind uns sicher, dass wir mit eurer Unterstützung wieder Geld für unser Projekt gewinnen können. Jede Stimme zählt! Vielen Dank für eure Hilfe!

Mark E unterstützt Grundschul-Tennis

Bei der Sponsoring-Aktion „Verrückt – Vereint“ der Mark E konnten wir einen 22. Platz belegen. Wir freuen uns sehr, dass wir für unser Projekt Tennis in Grundschulen einen Förderbetrag von 750 € erhalten.

Vielen Dank dafür auch an alle, die für unser Projekt gestimmt haben!

Erweiterung des Vorstands

Liebe Mitglieder,

Ab sofort unterstützt Bärbel Geißler unser Team vom Vorstand.
Bärbel wird das Amt von Stefan Mäkelburg übernehmen und damit „Sportwartin für Senioren und Breitensport“ sein.
Sie wird sich um alle Mannschaften ab 30er bis 70er, alle Vormittags-, Hobbyrunden und natürlich die Montagsrunde kümmern und als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Damit ergänzt sie den Aufgabenbereich von Tobi, der sich um die Damen- und Herrenmannschaften, die gesamten Turnierorganisationen und mit Lars zusammen um die Jugend kümmert.
Wir freuen uns sehr über und auf die Unterstützung von Bärbel.
Bitte helft Bärbel, Tobi und Lars, damit wir sportlich in allen Altersklassen so erfolgreich bleiben.

Euer

Michael Ladage

Eröffnung der Tennisplätze 2019!

Ab Montag, den 15.04.2019, ist bis auf weiteres ist das Spielen ohne Ausnahme auf unserer Anlage erlaubt, allerdings nur unter Einhaltung folgender Regeln:

  1. Die Plätze dürfen nur mit ganz glatten Hallenschuhen betreten werden.
  2. Bitte die ersten beiden Wochen KEINE intensiven Matches oder Trainingseinheiten durchführen.
  3. Vor Spielbeginn unbedingt den gesamten Platz wässern, falls es nicht kurz vorher geregnet hat.
  4. Entstandene Löcher müssen direkt nach dem Ballwechsel zugemacht werden.
  5. Die Plätze sind gründlich nach jeder 1/2 Stunde mit dem Abziehnetz bis zum Rand abzuziehen. Am Ende der Spielzeit ggf. auch 2-mal abziehen.
  6. Bei beginnendem Regen sind die Plätze sofort zu verlassen und nicht abzuziehen.

Verstöße werden mit einem 1-wöchigen Spielverbot geahndet!!! Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen allen eine tolle und erfolgreiche Sommersaison! Unser Dank gilt auch wieder dem Team, das die Plätze so zeitig in einen spielbaren Zustand versetzt hat.

Der Vorstand