Kategorie: Aktuell

Ehrung unserer Südwestfalenmeister 2021 im Arcadeon

Bei der WTV-Bezirksversammlung Südwestfalen am 4. November im Arcadeon in Halden wurden unsere Mannschafts-Südwestfalenmeister des Jahres 2021 geehrt.

Der Bezirksvorsitzende Jörg Hochdörffer überreichte zusammen mit Henrike Glowick Bezirksjugendkoordinatorin) und Ulrich Steinbach (2. Vorsitzender, Pressewart) die Urkunden und Pokale an Vertreter der Mannschaften aus den verschiedenen Altersklassen. Unsere gemischte U10, die Juniorinnen U12 und die Junioren U15 sowie unsere Herren 55 wurden als Südwestfalenmeister geehrt.

Auf dem Foto oben gemischte U10 von links Jörg Hochdörffer, Christo Poggenpohl, Elias Poggenpohl, Tom Grelck, Sophia Schmidt und Henrike Glowick.

 

Für die Juniorinnen U12 nahmen Sophia Schmidt und Maja Abraham die Ehrung entgegen. Isabel Bühner, Celine Jochheim und Ariane Paulus gehören ebenfalls zu den Aufsteigerinnen.

Südwestfalenmeister Junioren U15 von links Louis Abraham, Maximilian Junker, Eric Meier und Niklas Mehl. Auf dem Foto fehlt Philipp Paulus.

Herren 55 Südwestfalenmeister und Verbandsligaaufsteiger vertreten durch Rudi Biller, Richard Genuit und Bobby Freudenberg mit Jörg Hochdörffer.

Zu den Aufsteigern der Herren 55 gehörten noch Martin Alberts, Hans-Jürgen Asmus, Andreas Biereke, Egon Felgner, Manfred Ketzer, Gerhard Kick, Thomas Koshold, Uwe Mania, Peter Mayrowski, Frank Steinfort und Rolf Tillmann.

(Fotos: WTV und Kenji Mijamoto)

Wir wollen nach Hause!

Liebe Mitglieder,
bitte räumt eure Schuhe bis spätestens zum 25.10.21 aus unserer Schuhgarage. Es bleibt zwar vom Wetter abhängig, wie lange die Plätze noch bespielt werden können, die Aufräumarbeiten beginnen aber trotzdem schon früher. Danke!

In Halden spielen die jungen Tennis-Talente U8 und U10 um die Westfalenmeisterschaften

Am kommenden Wochenende, 2. & 3.10.2021, werden auf unserer Anlage die Finalspiele der U8- & U10-Mannschaften um die WTV-Titel ausgetragen.

Erstmalig richten wir diese Veranstaltung aus und freuen uns, auch dieses Jahr in Folge, in der Altersklasse U10 eine eigene Mannschaft stellen zu können (siehe unten).

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, da wir an beiden Tagen mit vielen tennisbegeisterten Zuschauern rechnen, um die ambitionierten Nachwuchs-Tenniscracks zu unterstützen.

Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.

Gerne können auch Arbeitsstunden abgearbeitet werden, einfach per Mail an info@tc-halden2000.de melden.

 

Gemischte Midcourt U10 ist Südwestfalenmeister:

Unsere gemischte U10 TC Halden 2000 gewann am Dienstag 28.09.2021 die Südwestfalenmeisterschaft gegen TC Sundern souverän mit 6:0 und ist somit für die WTV-Endrunde am kommenden Wochenende, 2. und 3. Oktober, qualifiziert.

Erstmalig richten wir die Endrunde der Westfalenmeisterschaft für U10 und U8 aus und freuen uns, dass sich unsere U10 dazu qualifiziert hat.

Für Tom Grelck, Christo Poggenpohl, Elias Poggenpohl und Sophia Schmidt (Foto v.l.) ist es schon jetzt eine gelungene Saison.

Juniorinnen U12 sind Westfalenmeister!

Anders herum verlief die zeitgleich stattfindende Endrunde unserer U12-Juniorinnen mit Ariane Paulus, Celine Jochheim, Maja Abraham, Isabel Bühner und Sophia Schmidt beim TV Emsdetten. Da unsere jungen Haldenerinnen als einzige Mannschaft in der Südwestfalenliga gemeldet war, durften sie die Saison in der Ruhr-Lippe-Liga mitspielen und siegten dort souverän nach 6 Begegnungen mit 35:1 Spielen. Ihre Endrundenspiele bestritten sie mehr als eindeutig 5:1 gegen den TV Feldmark Dorsten und 6:0 gegen den TV Eintracht Dortmund und freuten sich am Sonntagabend über den Titel Westfalenmeisterinnen U12.

Foto v.l.: Maja Abraham, Sophia Schmidt, Ariane Paulus, Celine Jochheim und Isabel Bühner

 

Junioren U15 sind Südwestfalenmeister!

Die Positivbilanz im Jugendbereich in 2021 geht weiter.

Die U15-Junioren mit Louis Abraham, Philipp Paulus, Eric Meier, Maximilian Junker und Niklas Mehl wurden nach 31:5 Saisonspielen Gruppenerster der Gruppe Hagen und Märkischer Kreis und setzen sich 6:0 im Halbfinale gegen den TV Rosenthal aus Olpe und im Finale 4:2 gegen den TC Neheim-Hüsten durch und sicherten sich so den Titel des Südwestfalenmeisters. In der Gesamtwestfälischen Endrunde am 18. und 19.09.21 beim TuS Ickern in Waltrop konnten die reinen Vereins- und Hobbyspieler „Profiluft“ schnuppern, sich jedoch nicht gegen die starken Spieler des Blau-Weiß Halle und des VFL-Billerbecks durchsetzen.

Foto v.l.: hinten Eric Meier und Niklas Mehl, vorn Maximilian Junker, Philipp Paulus, Louis Abraham

Damen 50-2 ist Tennismeister in der 1. Kreisklasse

Die Damen 50-2 haben am vergangenen Sonntag souverän mit 6:0 gegen den TC Letmathe gewonnen. In den 4 Einzeln siegten Heilgart Biller (6:2 6:0), Annette Bahrt (6:2 6:4), Anne Kick (6:0 6:0) und Monika Middendorf-Assmann (6:2 3:6 11:9). Die anschließenden Doppel konnten Monika Blume/Andrea Stock (6:0 6:2) und Anne Brand/Ellen Kremer (6:3 6:2) für sich entscheiden. Insgesamt konnte sich die Mannschaft damit als Gruppenerste ungeschlagen in der 1. Kreisklasse über eine sehr erfolgreiche Sommersaison freuen.

Da es keine höheren 4er-Klassen bei den Damen 50 im Bezirk gibt, wird es leider keine Aufsteigerinnen geben…


Mannschaftsfoto von links nach rechts:
Ulrike Woysch, Heilgart Biller, Andrea Stock, Ellen Kremer, Monika Middendorf-Assmann, Sabine Mania, Anne Brand, Annette Bahrt und Monika Blume