Mehr als nur ein Tennis-Club

In unserem Club kommt beim Tennis der Hobbyspieler ebenso auf seine Kosten wie der engagierte Mannschaftsspieler. Ob bei der offenen Montagsrunde, beim Training, in einer unserer Mannschaften oder einfach so, selten sieht man auf unserer Anlage niemanden der dem gelben Ball hinterher jagt. Nach dem Spiel genießt man im Clubhaus oder auf der Terrasse noch ein gemütliches Bier, diskutiert die letzte verschlagene Vorhand und findet die Tennis-Verabredung für die nächsten Tage. Das Clubhaus ist von Mai bis September jeden Tag von 17.00 bis ca. 22.00 Uhr besetzt, am Wochenende schon ab 12.00 Uhr. Neben verschiedenen Getränken und Eis wird auch etwas zu Essen angeboten, am Wochenende immer auch Kuchen und etwas Warmes.

In unserem Fitness-Studio kann man prima die Form fürs nächste Spiel verbessern, man muss aber nicht Tennis spielen um hier als Mitglied zu trainieren. Aber auch zur Boule-Runde oder auf dem Beach-Platz kann man sich körperlich betätigen und mit Freunden treffen.

Wir sind ein lebendiger Verein mit über 400 Mitgliedern, 13 Mannschaften im Jugendbereich und 20 bei den Erwachsenen, wir tragen mit dem Ruhr-Lenne-Cup, den Halden Open und den Hagener Stadtmeisterschaften ganz unterschiedliche Turniere aus und auch die eine oder andere Feier soll es schon bei uns gegeben haben.

Wichtig ist, dass man sich bei uns mit netten Leuten auf einer gepflegten Anlage beim Sport und auch danach wohlfühlen kann.