Kategorie: Tennis

Damen 50-2 ist Tennismeister in der 1. Kreisklasse

Die Damen 50-2 haben am vergangenen Sonntag souverän mit 6:0 gegen den TC Letmathe gewonnen. In den 4 Einzeln siegten Heilgart Biller (6:2 6:0), Annette Bahrt (6:2 6:4), Anne Kick (6:0 6:0) und Monika Middendorf-Assmann (6:2 3:6 11:9). Die anschließenden Doppel konnten Monika Blume/Andrea Stock (6:0 6:2) und Anne Brand/Ellen Kremer (6:3 6:2) für sich entscheiden. Insgesamt konnte sich die Mannschaft damit als Gruppenerste ungeschlagen in der 1. Kreisklasse über eine sehr erfolgreiche Sommersaison freuen.

Da es keine höheren 4er-Klassen bei den Damen 50 im Bezirk gibt, wird es leider keine Aufsteigerinnen geben…


Mannschaftsfoto von links nach rechts:
Ulrike Woysch, Heilgart Biller, Andrea Stock, Ellen Kremer, Monika Middendorf-Assmann, Sabine Mania, Anne Brand, Annette Bahrt und Monika Blume

Herren 55: Südwestfalenmeister und Aufsteiger in die Verbandsliga

Unsere Herren 55 sind in die Südwestfalenligasaison 2021 mit dem Ziel Klassenerhalt gestartet. Am Ende stand nach vier Siegen aus vier Spielen die Südwestfalenmeisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsliga fest. Dabei wurde gegen TCW Bad Berleburg 5:4, TC Buschhütten 5:4 und TSG Westhofen 8:1 gewonnen, bevor am letzten Spieltag gegen TC Schwarz-Gelb mit 6:3 die Meisterschaft in der Südwestfalenliga und der Aufstieg perfekt gemacht wurde.

Foto von links: Richard Genuit, Rudi Biller, Thomas Koshold, Frank Steinfort, Gerhard Kick, Uwe Mania, Volker Freudenberg und Andreas Biereke. Ferner trugen Hans-Jürgen Asmus, Egon Felgner, Manfred Ketzer, Peter Mayrowski, Rolf Tillmann und Martin Alberts zum Aufstieg bei und fehlen auf dem Foto.

Halden Open 2021 – ein Erfolgserlebnis

Man darf ja auch mal ein bisschen Glück haben … und genießen. Die Halden-Open 2021 konnten bei allerbestem Tenniswetter mit 40 Mixed-Paaren ausgetragen werden, die in 4 Konkurrenzen gegeneinander antraten. Die Fotos unten zeigen ganz deutlich, wie viel Freude alle Beteiligten am Spielen und an der Gemeinschaft hatten.

Folgende Paare waren am Ende siegreich:
Mixed A: Svenja Steinfort mit Niklas Koshold
Mixed Ü90: Anja und Manfred Ketzer
Mixed Hobby Feld A: Liane und Tobias Neumann
Mixed Hobby Feld B: Ute Busch und Christian Sartor

Hier können auch noch einmal alle Ergebnisse abgerufen werden: HaldenOpen21_4er-Endergebnisse

Alle Beteiligten waren sich einig: Das machen wir im nächsten Jahr wieder so! Freuen wir uns darauf!

Vielen Dank an Rudi Biller für die tollen Fotos!

Haldener Mädels ganz schön fleißig

 

Ariane Paulus (U12, links) und Maja Abraham (U11, rechts) waren in den Sommerferien ganz schön fleißig. Die Mädels, die sowohl bei unserem Vereinstrainer Tobi Biereke trainieren, als auch zu unseren WTV-Stützpunktkindern zählen, haben in den letzten Wochen viele Turniere gespielt. Neben den normalen DTB-Ranglistenturnieren, die die Mädchen mehrfach gewinnen konnten (Ariane: 8 Stück, davon 2 X 1. Platz, 3 X 2. Platz, Maja: 5 Stück, davon 2 X 1. Platz, beide meist in einer höheren Altersklasse), sind sie auch zu verschiedenen Turnieren vom WTV eingeladen worden. Hier konnten Spiele bei Tennis Europe, dem Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier U12, dem DTB-Talent Cup, dem Nationalen DTB-U11 Turnier und den Westfälischen Jugendmeisterschaften gewonnen werden.

Eine tolle Leistung!

Halden Open – Auslosung

Es hat ein bisschen gedauert, doch jetzt ist der Zeitplan und die Auslosung für die Halden Open 2021 fertig. Gespielt werden 4 Konkurrenzen, Mixed A, Mixed Ü90, Mixed Hobby Gruppe 1 und Mixed Hobby Gruppe 2. Da in der Hobby-Konkurrenz sehr viele Meldungen waren, wurde das Feld in zwei Gruppen aufgeteilt.
Gespielt wird in Kästchenspielen, bei Mixed A in einem 3-er-Kästchen, bei Mixed Ü90 in 4-er-Kästchen. In den Hobbygruppen wird ebenfalls in 4-er-Kästchen gespielt, es ergibt sich sogar ein 5-er-Kästchen. Somit können fast alle Pärchen mindestens drei Spiele spielen. Da die Wetterprognose ja bestes Tenniswetter verspricht, hoffen wir, dass niemand durch zu viele Spiele überfordert wird. Unten kannst du die PDF-Datei mit der Auslosung und dem Zeitplan herunterladen. Für dringende Rückfragen ist die Turnierleitung unter 0152 5384 5733 erreichbar.
Freuen wir uns auf einen tollen Tennistag!

HaldenOpen21_Zeitplan_und_Gruppen

Endergebnisse: HaldenOpen21_4er-Endergebnisse

Arbeitsstunden bei den Halden-Open

Liebe Mitglieder,

um die Halden-Open reibungslos durchführen zu können, benötigen wir eure Mitarbeit. Es werden Personen für den Getränkeverkauf benötigt, Personen am Grill, Personen, die beim Aufräumen helfen, Bierkisten aus der Garage in die Kühlung tragen …

Das Turnier beginnt um 11:00 Uhr, der Spielbetrieb wird bis ca. 19:00 Uhr dauern, danach wird dann mit einer kurzen Siegerehrung der ausschließlich gemütliche Teil eingeläutet, der bis ca. 22:00 Uhr dauern wird. Damit sind die Tätigkeiten und  Zeitfenster umrissen, die benötigt werden.
Bitte tragt euch unten in das Formular ein. Wenn ihr selbst spielt, könnt ihr dies auch vermerken, zwischen den Spielen kann man ja trotzdem mithelfen.




    Folgende Tätigkeiten würde ich übernehmen:

    In folgenden Zeitfenstern wäre ich verfügbar:

    Bemerkungen: