Ruhr-Lenne-Cup 2018

Bei TC Halden 2000 geht es Sonntag um die Turniersiege

Alle Informationen, Spieltermine und Ergebnisse sind auf den Internetseiten www.tc-halden2000.de und www.ruhr-lenne-cup.de zu finden.

Am letzten Samstag startete zum vierten Mal das vom TC Halden 2000 und TC RW Schwerte veranstaltete Tennis-Turnier Ruhr-Lenne-Cup mit 302 Meldungen. Eine Turnierwoche später werden am Wochenende die Sieger auf der Anlage des diesjährigen Hauptausrichters TC Halden 2000 ermittelt. Dafür werden extra zusätzliche Tribünen (erbaut durch die Firma Werkstoffprüfung Rolf-Jürgen Kunze) aufgebaut, um den erwarteten Zuschauerandrang gerecht zu werden und den Finalisten eine Center-Court-Atmosphäre zu bieten. Am Samstag starten die Halbfinalspiele der 66 verschiedenen Jugend- und Seniorendisziplinen. Am Sonntag finden die Endspiele und die Spiele um Platz 3 statt ebenfalls in Halden statt.

In der Herren-A-Konkurrenz des DTB-Ranglistenturniers sind noch als „heimische“ Spieler Denim Brecina von RW Hagen, Oliver Manz und Tim Schmidt von RW Schwerte vertreten. In der Damen-A-Konkurrenz sind noch Viktoria und Martina Navratilova aus Silschede, aktuell für TSC Hansa Dortmund spielend, vertreten. In beiden Konkurrenzen wird um jeweils 1.000 Euro Preisgeld gespielt.

In den LK-Turnieren erfreuen sich die Ausrichter über viele Spieler aus dem Tenniskreis Hagen, die noch im Wettbewerb sind.

Um das Parkplatzproblem rund um die Haldener Tennisplätze zu lösen, stellt das Arcadeon am Wochenende seinen Ausweichparkplatz zur Verfügung. Außerdem können die Parkplätze des Tennis-Treffs Halden und des TC Halden 2000 benutzt werden.