Halden Open 2018

Hallo Tennisfreunde! 
Auch in diesem Jahr steht wieder das traditionelle Mixed-Turnier in Halden an. Hierzu laden wir euch herzlich ein! Abseits der LK-Punktejagt möchten wir einen schönen Tennistag mit euch verbringen und den Tag bei der Players-Party ausklingen lassen. 
Termin: 25.08. ab 10 Uhr
Startgebühr: 15€/Paar
Meldeschluss: 21.08.
Meldungen nehmen wir hier Anmeldung Halden Open entgegen. 
Wir freuen uns auf eure Meldung und sehen uns am 25.!
Tobias Biereke 
Halden 2000

Ruhr-Lenne-Cup 2018

4. Ruhr-Lenne-Cup 2018: 484 Tennis-Partien beim TC Halden 2000 und RW Schwerte

„Das Turnier hätte nicht besser verlaufen können.“ Die beiden Organisatoren des Ruhr-Lenne-Cups 2018, Tobias Biereke (TC Halden 2000) und Oliver Manz (TC Rot Wie? Schwerte), waren sich einig. Bei der vierten Auflage des überkreislichen Tennisturniers einschließlich DTB-Ranglistenwertung konnte die Meldezahl weiter auf 302 erhöht werden. Es wurde wurden an 9 Spieltagen insgesamt 484 Spiele in 31 verschiedenen Konkurrenzen sowohl auf der Anlage in Halden als auch auf der Anlage in Schwerte reibungslos ausgetragen. Selbst die Regengüsse am Halbfinalsamstag wurden organisatorisch gemeistert, in dem auch am Finalwochenende entgegen der Planung nicht nur beim diesjährigen Hauptausrichter in Halden, sondern auch in Schwerte gespielt wurde. „Ruhr-Lenne-Cup 2018“ weiterlesen

Ruhr-Lenne-Cup 2018

Bei TC Halden 2000 geht es Sonntag um die Turniersiege

Alle Informationen, Spieltermine und Ergebnisse sind auf den Internetseiten www.tc-halden2000.de und www.ruhr-lenne-cup.de zu finden.

Am letzten Samstag startete zum vierten Mal das vom TC Halden 2000 und TC RW Schwerte veranstaltete Tennis-Turnier Ruhr-Lenne-Cup mit 302 Meldungen. Eine Turnierwoche später werden am Wochenende die Sieger auf der Anlage des diesjährigen Hauptausrichters TC Halden 2000 ermittelt. Dafür werden extra zusätzliche Tribünen (erbaut durch die Firma Werkstoffprüfung Rolf-Jürgen Kunze) aufgebaut, um den erwarteten Zuschauerandrang gerecht zu werden und den Finalisten eine Center-Court-Atmosphäre zu bieten. Am Samstag starten die Halbfinalspiele der 66 verschiedenen Jugend- und Seniorendisziplinen. Am Sonntag finden die Endspiele und die Spiele um Platz 3 statt ebenfalls in Halden statt.

In der Herren-A-Konkurrenz des DTB-Ranglistenturniers sind noch als „heimische“ Spieler Denim Brecina von RW Hagen, Oliver Manz und Tim Schmidt von RW Schwerte vertreten. In der Damen-A-Konkurrenz sind noch Viktoria und Martina Navratilova aus Silschede, aktuell für TSC Hansa Dortmund spielend, vertreten. In beiden Konkurrenzen wird um jeweils 1.000 Euro Preisgeld gespielt.

In den LK-Turnieren erfreuen sich die Ausrichter über viele Spieler aus dem Tenniskreis Hagen, die noch im Wettbewerb sind.

Um das Parkplatzproblem rund um die Haldener Tennisplätze zu lösen, stellt das Arcadeon am Wochenende seinen Ausweichparkplatz zur Verfügung. Außerdem können die Parkplätze des Tennis-Treffs Halden und des TC Halden 2000 benutzt werden.

 

Saisonabschluss U8-Kinder

Am 09.07.18 feierten all unsere U8-Kinder inkl. Geschwister den Abschluss einer erfolgreichen Saison. Auf 3 Plätzen wurde reichlich Tennis gespielt in Form von Einzeln, Doppeln und Rundlauf, aber auch die Motorikstaffeln, die Tobi und Lars mit den Kids seit Mai jeden Samstag geübt haben, kamen zum Einsatz. Hier gaben zur Freude der Kinder auch die Eltern ihr Bestes. Spaghetti „Bollo“ und Eis rundeten den Tag ab.

Jugend-Mannschaft 10-1

Unsere U10-1 hat Ihr Mannschaftsspiel am 04.06.18 gegen RW Schwerte 5:3 gewonnen.

Marius, Rany, Amy, Louis und Max konnten dabei 3 Einzel und 1 Doppel für sich entscheiden. Weiter so! Ihr seid ein tolles Team!

Herren Hobby-Mannschaft

Am Dienstag 29.05.18 haben die Herren Hobby Mannschaft ihr erstes Saisonspiel 2018 absolviert, und zwar in Vorhalle. Die Vorzeichen standen nicht gut, da urlaubsbedingt auf die  Nummern 2-4 im Einzel verzichtet werden musste.
Rolf Tillmann und Artur Patschkowski konnten ihre Einzel aber gewinnen und so eine gute Ausgangsposition erspielen.
Gemeinsam gewannen sie auch ihr Doppel! Trotzdem reichte es nicht zum Sieg, da Gerhard Sieker und Erhard Kowalski ihr Doppel verloren haben.
Am Ende stand es 4:4, womit wir aufgrund der personellen Situation aber zufrieden sind.
Das nächste Spiel ist am kommenden Dienstag, 5.6., zuhause gegen Herbeck.