Ruhr-Lenne-Cup

TC Halden 2000 und RW Schwerte laden zum 5Ruhr-Lenne-Cup

Ab Montag 22.07.2018 findet zum fünften Mal das überregionale Tennisturnier Ruhr-Lenne-Cup 2019 statt, das in Kooperation von TC Halden 2000 und TC RW Schwerte ausgetragen wird. Insgesamt 247 Meldungen im Jugend- und Erwachsenenbereich verzeichnen die Turnierorganisatoren Oliver Manz (Schwerte) und Tobias Biereke (Halden).

Ab der U8-Jugend (Kleinfeld) bis zu den Erwachsenen über 70 werden alle Altersklassen, insgesamt 66, angeboten. Außerdem wird im Erwachsenenbereich jede Konkurrenz in mindestens zwei verschiedenen Spielklassen ausgetragen. In den Jugendaltersklassen U12 bis U18 findet zeitgleich das Turnier mit DTB-Ranglistenwertung statt. Die Endspiele und die abschließende Siegerehrung findet beim diesjährigen Hauptausrichter TC Halden 2000 am Sonntag 28.07.2019 statt. Der 2. Vorsitzende des TC Halden 2000 Richard Genuit hofft mit seinen Organisationskollegen auf viele Besucher der Hagener und Schwerter Tennisfreunde bei den zu erwartenden hochklassigen Spielen. 

Alle Informationen, Spieltermine und Ergebnisse sind auf den Internetseiten www.tc-halden2000.de und www.ruhr-lenne-cup.de zu finden.

Vier Haldener Mädchen werden Westfalenmeister mit dem Albrecht-Dürer-Gymnasium!

Ein besonders schöner Erfolg, weil Mädchen aus drei Hagener Vereinen RW Hagen, TUS Halden-Herbeck und TC Halden 2000 gemeinsam als Mannschaft für das Albrecht-Dürer-Gymnasium antreten und gemeinsam Westfalenmeister geworden sind. Michelle Heid, Carolin Hopfner und Luka Köster von RW Hagen, Maria Schnippering von TUS Halden-Herbeck und Lorina Brinkmann, Louisa Voigt und Louisa Ladage vom TC Halden 2000 bilden die Mannschaft des AD. Damit sind vier Haldener Mädchen Westfalenmeister geworden, wobei besonders zu erwähnen ist, dass unsere Louisa Ladage zwei bis drei Jahre jünger als der Rest der Mannschaft ist und an Position zwei spielt.

Westfalenmeisterschaften

Jüngste Haldener Mädchen bei den Westfalenmeisterschaften ganz vorne

Mit Ariane Paulus (Jahrgang 2009) und Maja Abraham (Jahrgang 2010) nahmen am letzten Wochenende gleich zwei Spielerinnen des TC Halden 2000 an den Westfälischen Meisterschaften (WTV Green Cup) U10 in Arnsberg teil. Ariane Paulus sicherte sich nach vier Siegen souverän und verdient den 1. Platz des 24 Mädchen starken Feldes. Die ein Jahr jüngere Maja Abraham erreichte nach drei Siegen und zwei Niederlagen Platz 7. Damit sind beide Haldener Mädchen beste Tennisspielerinnen des jeweiligen Jahrgangs 2009 und 2010 im Westfälischen Tennis Verband (WTV).

Maja Abraham und Ariane Paulus (beide TC Halden 2000) nach der Siegerehrung