Regeln für den Spieltbetrieb

Liebe Mitglieder,

da es immer wieder zu Nachfragen und Unsicherheiten bezüglich des Spielbetriebs kommt, möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf die aktuellen Regeln hinweisen. Grundlage dafür sind die verbindlich in Hagen geltenden Regelungen. Demnach darf im Moment grundsätzlich nur Einzel gespielt werden. Ein Doppel ist ausschließlich dann zulässig, wenn alle vier SpielerInnen Mitglied in einem Haushalt sind. Die entsprechende Regel dazu hatten wir bisher auch falsch interpretiert und euch daher leider zunächst eine falsche Regel zum Doppelspiel mitgeteilt.
Weiterhin müssen wir auch dringend darauf hinweisen, dass an allen Regelungen weder ein aktueller Test, eine überstandene Erkrankung oder eine Impfung etwas ändert. Das ist, wie man den oben verlinkten Regelungen für Hagen entnehmen kann, für den Sport bisher nicht vorgesehen und wäre auch kaum zu überprüfen.
Wir bitten euch also weiterhin, die genannten Regeln vollständig zu befolgen. Bei Verstößen droht die Schließung der Anlage und die Einstellung des Trainingsbetriebs. Das sollten wir alle nicht riskieren. Für eure Mithilfe und Geduld bedanken wir uns im voraus.

Für den Vorstand
Bobby Freudenberg
Corona-Beauftragter